EnglishDeutsch

PFAS – Europäische Union diskutiert neuen Beschlussentwurf

PFAS – Europäische Union diskutiert neuen Beschlussentwurf

Was ist PFAS?

PFAS – was genau sind diese Substanzen, die so oft in aller Munde sind und welchen Schaden kann eine Kontamination für Sie und Ihr Unternehmen bedeuten?

„Per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen“, auch bekannt als PFAS, sind eine Gruppe an Stoffen, welche in verschiedenen Industriebereichen angewendet werden. Zuerst bekannt geworden durch die weltberühmte Teflonpfanne, werden diese Stoffe wegen ihrer starken wasser-, fett- und schmutzabweisenden Eigenschaften geschätzt und in der Konsumgüterproduktion vielfältig eingesetzt, darunter beispielsweise als Gleitmittel in Skiwachs, als Schmutzabweiser und im Imprägnierspray auf Textilien, als Antihaftbeschichtung auf Kochgeschirr, als Beschichtung in chemischen Reaktoren, als Stabilisator in Feuerlöschschaum und noch vieles mehr.

Diese Stoffe sind jedoch wegen ihrer potenziellen gesundheitlichen und ökologischen Auswirkungen auf Menschen, Tiere und die Umwelt in die Kritik geraten: Aufgrund ihrer starken Persistenz sind sie in der Natur und in der Umwelt, darunter auch in der Lebensmittelproduktion, nur sehr schwer bis gar nicht abbaubar, und eine Anreicherung von PFAS im Menschlichen Körper kann gesundheitliche Schäden verursachen.

Aufgrund dieser Gefahren, die von PFAS ausgehen, hat die EU reagiert und bestimmte Substanzen der Gruppe gemäß der europäischen Chemikalienverordnung REACH als „besonders besorgniserregende Stoffe“ (substances of very high concern, SVHC) deklariert. Gewisse Stoffe der PFAS-Familie wie beispielsweise PFOA und PFOS sind in der EU für die industrielle Verwendung sogar vollständig verboten. Für andere Stoffe gibt es klare Grenzwerte, wie stark verschiedene Lebensmittel mit ihnen belastet sein dürfen.

EU diskutiert einen Beschluss zur strengeren Überwachung von PFAS in Lebensmitteln

Nun diskutiert die Europäische Union einen Beschluss, den PFAS-Gehalt von Lebensmittel noch stärker und strenger zu überwachen. Dem Beschluss zufolge plant die EU dabei Lebensmittel aus vielen verschiedenen Branchen auf PFAS untersuchen zu lassen. Darunter befinden sich Lebensmittel wie „Obst, Gemüse, Wurzeln und Knollen, Getreide, Nüsse, Lebensmittel für Säuglinge und Kleinkinder, Lebensmittel tierischen Ursprungs, alkoholfreie Getränke sowie Wein und Bier.“ Folglich ist das potenzielle Vorhandensein von PFAS in verschiedenen Sektoren der Lebensmittelbranche ein wichtiges, weitreichendes Thema. Von verunreinigtem Ackerland über unbekannte Rückstände in der Produktion bis hin zu kontaminierten Ernteerträgen: Viele Unternehmer sind durch den kommenden EU-Beschluss nun unsicher, ob ihre Produktions- oder Lieferketten von PFAS-Kontaminationen betroffen sind.

GALAB kann Ihnen dabei helfen, eine mögliche PFAS-Belastung in verschiedensten Industriezweigen genaustens festzustellen. Denn derzeit ist GALAB das einzige Analyselabor, dass Ihnen hinsichtlich PFAS eine sehr niedrige Bestimmungsgrenze von 0,001 µg/kg mittels LC-MS/MS anbieten kann.

Lesen Sie hier mehr über PFAS-Belastungen und wie wir Ihnen dabei behilflich sein können.

https://www.galab.com/pfas/

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte:

E-Mail: info@galab.com

Telefon:+49 40 36 80 77 – 0

Parameters & Analytical Methods

  • State-of-the-Art Analyse

    Wir passen unser Parameterspektrum ständig an die neuesten Entwicklungen im Bereich der Lebensmittelanalytik an und bieten modernste Analysemethoden für die Sicherheit Ihrer Produkte.

  • Umfassende Multimethoden

    Wir erweitern ständig unser Leistungsspektrum, um Ihnen ein umfassendes Angebot an Analysen gewährleisten zu können. Wir bieten Ihnen Multimethoden für Mykotoxine, Dioxinanalytik oder molekularbiologische Analytik für GVO und Allergene. Die GALAB Pestizide500Plus® Multimethode kann sogar für schwierige Matrices wie Gewürze und Kräuter eingesetzt werden.

  • Konstante Entwicklung

    Sollten Sie den von Ihnen gesuchten Parameter/Analyse hier nicht finden, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung setzt Ihre Anforderungen und Spezifikationen kosteneffizient und mit einem hohen Qualitätsstandard um.

  • Qualitätssicherung

    GALAB Laboratories hat ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, um einen optimalen Service für seine Kunden zu gewährleisten. Unser Ziel ist es, durch Kundenzufriedenheit enge Beziehungen zu unseren Kunden aufzubauen. Dazu ist es notwendig, schnell auf die spezifischen Bedürfnisse der Kunden zu reagieren und die Qualitätsanforderungen des Marktes zu berücksichtigen. Wir sind bestrebt, unsere Kunden umfassend und professionell zu beraten. Erfahren Sie mehr

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie suchen?
Nehmen Sie Kontakt auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Kundensupport