Beratung Bio-Lebensmittel

Kontamination und Verschleppung

Bereits 2008 hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in einer Publikation zum nationalen Rückstandsüberwachungsplan auf Rückstände von Kokzidiostatika in Eiern hingewiesen. Die Anwendung von Kokzidiostatika bei Legehennen ist nicht gestattet. In der Geflügelzucht werden Kokzidiostaten gegen Darmparasiten verabreicht. Diese Befunde in Eiern sind auf unvermeidbare Verschleppungen aus der Futtermittelproduktion zurückzuführen. In der EU-Ratsrichtlinie 124/2009 wurden bereits neue Höchstgrenzen für Kokzidiostatika festgelegt. Da das Thema bis heute wichtig ist, verfolgen wir bei GALAB die neuesten Entwicklungen und untersuchen kontinuierlich Produkte aus diesem Produktionsbereich.

Rückstände

Nikotinrückstände in Eiern sind nach Angaben des BVL das Ergebnis der Anwendung eines nicht zugelassenen nikotinhaltigen Präparats zur Schädlingsbekämpfung. Eier, die Nikotinrückstände enthalten, dürfen nicht in Verkehr gebracht werden.

Kontaminanten

Dem BVL-Bericht zufolge sind Organochlorverbindungen (PCB, Dioxine) in der Umwelt allgegenwärtig und in praktisch jedem einzelnen Ei vorhanden. Diese Verbindungen werden mit Futter aufgenommen und reichern sich im Fettgewebe von Tieren bzw. Eiern an. Nach den Ergebnissen des nationalen Rückstandsüberwachungsplans vor mehr als einem Jahrzehnt waren Eier von Freilandhaltungstieren mit Dioxinen stärker kontaminiert als Eier von Käfigtieren oder Eier, die gemäß der EU-Richtlinie für Bioprodukte hergestellt wurden.

Quantität mit Qualität

Mittlerweile gibt es definitiv mehr Bio-Produkte auf dem Markt, als tatsächlich Land für den Bio-Anbau zur Verfügung steht. Dies ist natürlich eine große Herausforderung für Bioproduzenten und -händler: Die erforderlichen Mengen müssen beschafft werden, ohne dass die Qualität beeinträchtigt wird. Letztendlich erwarten die Verbraucher eine gleichbleibend hohe Qualität, insbesondere von Bio-Produkten. Bio-Verbraucher reagieren besonders empfindlich auf Qualitätsmängel.

Abgesehen von guten Beziehungen zu den Lieferanten Ihrer organischen Rohstoffe oder Produkte kann ein vernünftiges Qualitätsmanagementsystem Probleme verhindern, bevor sie auftreten. Eine vollständige Rückverfolgbarkeit hilft beispielsweise bei der Identifizierung der Ursache oder des Grundes von Problemen.

Wir unterstützen Sie bei all Ihren Fragen oder Problemen bezüglich des Qualitätsmanagements. Nutzen Sie unser breites Bio-Know-how!

Risiko und Sicherheit

Kennen Sie alle Risiken Ihres Produkts vom Anbau bis zum fertig verpackten Produkt? Haben Sie ein kritisches Produkt mit wiederkehrenden Qualitätsmängeln? Oder möchten Sie ein neues Produkt vorstellen, das von Anfang an maximale Sicherheit bietet? Wir unterstützen Sie bei der Erhöhung der Sicherheit Ihrer Produkte.

Wir helfen, Zeit und Ärger zu sparen, Ihr Image zu schützen und Ihren Kunden ein qualitativ hochwertiges Produkt zu versprechen. Die GALAB-Risikobewertung ist in verschiedene Module unterteilt, die auf Ihr Produkt zugeschnitten sind. Für Sie relevante Themen werden von unseren Experten gefiltert. Sie erhalten ein Konzept mit Optimierungsmaßnahmen für ein sicheres Risikomanagement. Eine einmalige Ausgabe bietet Ihnen dauerhafte Sicherheit!

Produktentwicklung

Möchten Sie Ihre Kernkompetenz erweitern? Sie haben ein Nebenprodukt, das Sie wirtschaftlich sinnvoll nutzen möchten? Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung neuer Rezepte und Formulierungen und der anschließenden Kostenoptimierung. Zur sensorischen Beurteilung und Bewertung von Entwicklungen steht Ihnen unser akkreditiertes GALAB-Sensorpanel mit fachlicher Kompetenz zur Verfügung.

NEWS

Berratungsservice

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

GALAB Laboratories GmbH
Am Schleusengraben 7
21029 Hamburg

 

Kontakt

Vielen Dank für Ihr Interesse an GALAB Laboratories.



    Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Bezug auf das Kontaktformulat finden Sie unter data protection declaration.

    Beratungsservice

    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

    GALAB Laboratories GmbH
    Am Schleusengraben 7
    21029 Hamburg

     

    Kontakt

    Vielen Dank für Ihr Interesse an GALAB Laboratories.



      Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Bezug auf das Kontaktformulat finden Sie unter data protection declaration.

      Info Center

      Verwandte Themen